STADTTEILSCHULE ST. PAULUS HAMBURG

OBJEKT

St. Paulus Schule, Hamburg Billstedt, 2017

Projekt

Erweiterung der bestehenden Schule. Angebundener Neubau mit diversen Unterrichts- und Fachräumen, Verwaltung und Mensa.

Parallel zum zweigeschossigen Bestandsbau wurde ein viergeschossiger Erweiterungsriegel konzipiert. Beide Gebäudeteile sind miteinander durch eine offene Halle verbunden, die mit ihrem transparenten Foliendach einen fließenden Übergang bildet. Der lichtdurchflutete Verbindungsbau dient im Alltag als Spielbereich und ist für verschiedenste Veranstaltungen als Aula nutzbar.

Architekten: APB. Architekten BDA, Hamburg

 

AUSSTATTUNG

Interior Design Konzept

Authentische Naturholzelemente, großzügiges Weiß und Akzente in Gelb strukturieren den modernen Sichtbetonbau. Das transparente Dach, die bodentiefen Fensterflächen und der begehbare Dachgarten spenden viel natürliches Licht und schaffen so eine warme, freundliche Atmosphäre in Balance mit den massiven Materialien.

Lernräume und ineinander übergehende Fachräume passen sich spielend an unterschiedliche Lernanforderungen an. Gemütliche Rückzugsorte wie die Bibliothek oder die Leseempore bieten einen wohnlichen Ausgleich an langen Schultagen. Der helle Verbindungsbau lässt sich leicht vom Indoor-Pausenhof in eine bestuhlte Aula verwandeln.

Nachhaltigkeit

Qualität, made in Germany. Produkte, die kommende Generationen prägen, erfordern Verantwortung im Umgang mit Ressourcen. Kurze Produktionswege, Verzicht auf Lösungsmittel und tropische Hölzer, sowie deutliches Unterschreiten gesetzlicher Grenzwerte haben ASS bereits zahlreiche Gütesiegel und Zertifikate eingebracht.

Bibliothek mit Lounge- und Arbeitsbereich