Titelbild - Materialkunde

PAGHOLZ®

Für PAGHOLZ®  werden dünne Furnierschichten aufwendig vorbereitet, einzeln gefärbt und in Kunstharz getränkt. Erst dann pressen wir sie unter Hitze mit bis zu 2.000 Tonnen Druck in die gewünschte Form.

Eigenschaften von Pagholz
Chemische und mechanische Beständigkeit

PAGHOLZ® bietet die natürliche Erscheinung von Massivholz. Dabei können Sie sicher sein: Wir verwenden ausschließlich heimische Rotbuche aus Baumbeständen, die sorgsam wiederaufgeforstet werden.

Und natürlich sind alle Produkte aus PAGHOLZ® besonders langlebig und lassen sich recyclen.

Die besonderen Eigenschaften von PAGHOLZ®:

  1. Stoß- und Bruchfestigkeit
  2. Lichtechtheit
  3. feuerbeständig und selbstverlöschend
  4. hohe Kratz- und Verschleißfestigkeit
  5. chemische Beständigkeit
  6. Abfärbe- und Abriebfestigkeit
  7. hohe Formstabilität

Das bedeutet für Sie: leichte Reinigung und schwer entzündbares, selbst verlöschendes Material, das mit Spezialharzen auf Wunsch sogar wetterfest ist. 

Zur offiziellen PAGHOLZ®-Seite >  Zurück zur Übersicht >

Fugenlose Laserkante

Schaubild: fugenlose Laserkante

Möbel im Bildungsbereich müssen besonders robust sein. 

Dank innovativer Laserkantentechnologie werden Flächen und Kanten bei uns ohne sichtbare Fugen miteinander verbunden. 

Für eckige Möbelkanten und die stärker abgerundeten Möbelkanten aus Polypropylen haben
wir ein neues Verfahren entwickelt: die fugenlose Laserkante. Dabei werden Kanten mittels Lasertechnologie fugenlos und besonders beständig direkt an die Platte geschweißt.

  1. fugenlose Laserkante
  2. herkömmliche Klebekante

Der Vorteil für Sie: keine sichtbaren Klebefugen mehr, an denen sich die Kante lösen könnte. Und dank der fugenlosen Kanten sind diese Möbel auch noch besonders belastbar und beständig gegen Feuchtigkeit, insbesondere Wasserdampf – praktisch z. B. im Kunstunterricht.

Formen unserer Laserkanten

Alle Vorteile im Überblick:

  • keine Kapillarwirkung möglich
  • höhere Wärmestandfestigkeit (120° C)
  • geringes Quell- und Schwundverhalten 
  • keine Fuge = weniger Schmutz/Bakterien
  • hohe Haftkraft durch mech. Verankerung 
  • fugenloser Übergang, bessere Optik
  • hohe Lichtbeständigkeit
  • umweltschonende Herstellung

Standardmäßig werden unsere Laserkanten in Plattenfarbe gefertigt.

Zurück zur Übersicht >

Massivholzkanten

ASS-Massivholzkanten

Ob als Anleimer oder als Einleimer – unsere Buche-Massivholz-Kanten überzeugen in jedem Fall.

ASS-Massivholzkanten sind fest an die Spanplatte angeleimt, sehen hochwertig aus und schützen die beanspruchten Möbelkanten. Für höchste Ansprüche bieten wir unsere Einleimer an – in diesem Fall ist die Spanplatte zusätzlich mit einer 0,8 mm starken HPL-Platte beidseitig beschichtet. Diese abrieb-, kratz- und stoßfeste HPL-Beschichtung ist brandhemmend sowie lebensmittelecht und dank nachwachsender Rohstoffe auch noch umweltfreundlich.

Übrigens: Die Kante bei Einleimern können in verschiedenen Profilen gefräst werden.

  1. Anleimer
  2. Einleimer ballig
  3. Einleimer Softline

 

Zurück zur Übersicht >

ASSODUR®-Kante

ASS-O-DUR-Kanten

Eine Entwicklung, auf die wir besonders stolz sind: die erste Kunststoffkante, die an eine Trägerplatte gegossen wurde. 

Bei der ASSODUR®-Kante wird die elastische Kante aus Polyurethan im flüssigen Zustand in einer Metallform an die Tischkante angegossen. Durch die starke Vernetzung mit dem Plattenmaterial ist sie so besonders dauerhaft mit der Spanplatte verbunden.

Die in vier Farben lieferbaren ASSODUR® Kanten sind alle frei von PVC und besonders abrieb- und schlagfest.

 

Zurück zur Übersicht >

Woodmark®

Woodmarkplatten

Unsere Tischplatten machen jeden Tag viel mit. Deshalb geben wir ihnen viel mit auf den Weg.

Bei unseren MDF-Trägerplatten sorgen spezielle Harze für bruchfeste Qualität. Wir verpressen die obere und untere Deckschicht aus strapazierfester, laminharzbeschichteter Dekorlage mit der Platte unter hohem Druck und Hitze in einer Metallform.

So werden die Woodmark®-Oberflächen besonders abrieb-, kratz- und stoßfest. Sie sind dank der ASS-Textur einzigartig, blendfrei und leicht zu reinigen. Abgerundete Kanten senken das Verletzungsrisiko.

Zurück zur Übersicht >

Woodplac®

Woodplacplatten

Entdecken Sie Woodplac® – mit robustem Kern aus massivem Buche-Multiplex und edlen Echtholz-Messerfurnieren.

Unsere Woodplac®-Platten aus massivem Buche-Multiplex sind mit Dekorlagen oder optional mit edlen Echtholzmesserfurnieren belegt.

Die Oberfläche ist immer mehrlagig melaminharzbeschichtet und damit besonders abrieb-, kratz- und stoßfest. Die antistatischen, splitterfreien und blendarmen Platten sind mit den weich abgerundeten Kanten weniger anfällig für mögliche Beschädigungen und verringern das Verletzungsrisiko.

Zurück zur Übersicht >

Dekorplatten

Dekorplatten

Schön: kreative Schüler. Noch schöner: eine Tischplatte, die alles mitmacht.

Wenn Schüler sich austoben, sollten die Tische, an denen sie sitzen, besonders abrieb-, kratz- und stoßfest sein. 

Genau deshalb haben wir alle unsere Tischplatten, die aus Spanplatte mit einem ASS Standarddekor gefertigt sind, mehrlagig mit einer robusten Melaminharzbeschichtung überzogen. So überstehen die Schulmöbel nicht nur den rauen Schulalltag, sie sind auch leicht zu reinigen und weitgehend blendfrei.

Zurück zur Übersicht >

Floorsafe®

Floorsafe

Schüler sind den ganzen Tag aktiv. Gut, dass es den 3-Komponenten-Bodenschoner floorsafe® gibt.

floorsafe® mindert Beschädigungen des Bodens und das Risiko des Wegrutschens beim Kippeln. So werden durch einen deutlich geringeren Lärmpegel nicht nur die Nerven geschont, sondern auch der Boden im Klassenzimmer.

Die Verschraubung von oben verhindert Kratzer im Boden. Und wenn wirklich mal was ausgetauscht werden muss, geht das schnell und einfach.

Zurück zur Übersicht >

ASS-Huckepackaustrüstung

ASS-Huckepackausrüstung

Robuste Gummielemente an den Stühlen schonen die Tischoberfläche beim Aufstuhlen und der Stuhl bleibt sicher auf dem Tisch.

Das vermeidet unnötigen Lärm der entsteht, wenn Stühle vom Tisch fallen. Die Huckepackausrüstung schont den Boden und verlängert die Lebensdauer der Stühle.

Zurück zur Übersicht >